Lustiges Durcheinander in Montisi

Vor einigen Wochen war ich zwischen Montalcino und Perugia unterwegs. Der Himmel war strahlend blau, und ich bekam Lust auf Kaffee. Ich beschloss, eine kleine Pause in Montisi einzulegen, ein entzückendes Dorf, das ich eine Ewigkeit nicht mehr besucht hatte.

Ich flanierte die Hauptstraße von Montisi hinab, um eine Bar aufzusuchen, die ich von Ferne entdeckt hatte. Doch meine Aufmerksamkeit wurde plötzlich abgelenkt, von einem kleinen Laden zu meiner Rechten. Über dem Eingang stand Macelleria Casini – macelleria ist die italienische Bezeichnung für Fleischhauerei. Allerdings war im Schaufenster kein noch so kleines Stück Fleisch zu entdecken. Lediglich ein wahrer Regenbogen an bunten Stoffen.

Weiterlesen

Ein Architekt in Montalcino

Sollten Sie, werte Leserinnen und Leser genauso Instagram-süchtig sein wie ich, dann ist ihnen bestimmt schon einmal dieser Indoor-Pool aufgefallen. Vielleicht haben Sie ihn sogar geteilt? Millionen Leute rund um den Globus haben das bereits getan, und sie finden ihn oben in unserer Dia-Show.

Weiterlesen

Die Renaissance des Italienischen Porzellans

Meine Freunde musterten mich mit hochgezogenen Augenbrauen. Ich konnte mir vorstellen, was vor allem die beiden Teenager insgeheim dachten… „Du willst tatsächlich in ein Porzellanmuseum mit uns gehen, Katharina? Meinst Du wirklich, dieser Umweg lohnt sich? Bist Du noch ganz bei Trost?“

Weiterlesen

Unser neuestes Abenteuer in Venedig (2)

Vor einigen Wochen, vielleicht erinnern Sie sich, habe ich Ihnen Einblicke gegeben in die 3 Appartements in Venedig, die Trust&Travel bald ins Portfolio aufnehmen wird. Die 3 Gemmen liegen in den historischen Gemäuern des Palazzo Ca’nova, einem beeindruckenden Palast am Canale Grande, vis-a-vis der Punta della Dogana.

Weiterlesen

Unser neuestes venezianisches Abenteuer (1)

Obwohl wir noch bis über die Ohren in Arbeit stecken, um den allerletzten Schliff anzulegen, kann ich es nicht erwarten, davon zu erzählen: wir werden in Kürze 3 neue Appartments in unser Programm aufnehmen. Sie liegen in dem großartigen Palazzo Ca’nova in Venedig, einer höchst beeindruckenden Location direkt am Canale Grande. Gegenüber befindet sich die Punta alla Dognana, wo die unschätzbare Pinault-Kunstsammlung ihre Heimat gefunden hat.

Weiterlesen

Ein Umzug zur richtigen Zeit

Ich bin so begeistert von unserem neuen Pariser Trust&Travel Büro! Deshalb muss ich Ihnen sofort in diesem Blog davon erzählen. Weiterlesen

Ein Hotel, das man nicht vergisst… Der Palazzo Guadagni in Florenz

Zimmer mit Aussicht… dorthin möchte ich Sie diese Woche entführen. Von dieser Aussicht, von diesem Zimmer habe ich jahrelang geträumt. Und schlussendlich habe ich es tatsächlich gefunden. Weiterlesen

Palazzo del Bo in Padua, ein Gesamtkunstwerk von Giò Ponti

 

 

Auch diese Woche widme ich meinen Blog einer weiteren Rarität, die ich vor Jahren zufällig erworben habe. Nicht auf einem Flohmarkt, sondern bei einem Wohltätigkeits-Bazaar: Ein Ensemble aus sechs Eßzimmerstühlen der klassischen Moderne. Die 6 Stühle wechselten für lächerliche 15 Euro den Besitzer. Ein Glückskauf! Ich war entzückt. Weiterlesen

Das Café ohne Türen….Das Café Pedrocchi in Padua

Vielleicht, sogar sicher, ist Ihnen das auch schon passiert. Sie gehen hundert, ja, tausendmal eine Straße entlang, und plötzlich, vor einer Fassade, einer Auslage, einem Haus stutzten Sie. „Oh, das hab ich ja nie zuvor gesehen!“ Weiterlesen

Toskana: Dieses Land liebt’s elegant.

Meine Liebe zu Design und Innenarchitektur – und hoffentlich auch ein gewisses Talent dazu – habe ich von meiner Mutter geerbt.  Sie ist die geborene Dekorateurin und hat fast ihr ganzes Leben als professionelle Wohnberaterin gearbeitet. Selbst heute noch fallen ihr ständig Verbesserungen ein – wie man noch einfacher, eleganter und schöner wohnen kann.

Dank dieser Gene blühe ich auf, Weiterlesen


Katharinas Italien abonnieren

Wir senden Ihnen gerne einen monatlichen Überblick der besten Artikel...
© 2012 Katharinas Italien
Site design by InfinVision