Die Bücher-Wunderkammer im Herzen von Florenz

Das langsame Verschwinden der kleineren Buchläden in den letzten Jahren hat mich wirklich traurig gemacht. Allein in Paris haben seit 2010 fast hundert Buchhandlungen für immer geschlossen.

Weiterlesen

Gut zu Fuß mit venezianischen Furlane

In letzter Zeit war ich häufig in Venedig, um die Renovierung unserer drei neuen Appartments im Palazzo Ca’nova zu beaufsichtigen. Die Adaptierung, Möblierung und Dekoration waren zeitaufwendig, und so pendelte ich ständig zwischen der Stadt der Lichter und der Serenissima.

Immer, wenn ich auf dem Sprung war, um eine Maschine nach Venedig zu erwischen, zog meine Tochter einen Schmollmund. „Du fährst doch nicht etwa schon wieder nach Venedig, Mami?“

Weiterlesen

Maßgeschneiderte Eleganz in Montalcino

„Renata, hast Du all diese entzückenden Kleider und Jacken wirklich selbst entworfen?
-Natürlich, Katharina. Meine Schwester und ich designen alles selbst, auch die Schals und Taschen.
-Toll! Das Talent scheint in der Familie zu liegen.
-Ich fürchte, ja.

Weiterlesen

Die Renaissance des Italienischen Porzellans

Meine Freunde musterten mich mit hochgezogenen Augenbrauen. Ich konnte mir vorstellen, was vor allem die beiden Teenager insgeheim dachten… „Du willst tatsächlich in ein Porzellanmuseum mit uns gehen, Katharina? Meinst Du wirklich, dieser Umweg lohnt sich? Bist Du noch ganz bei Trost?“

Weiterlesen

Das Handwerkerviertel in Florenz

Paris liegt an der Seine, durch London fließt die Themse, die Unterwelt erreicht man über den Styx und auch Florenz wird von einer Lebensader durchzogen: Vom majestätischen Arno, der die Stadt in zwei Teile schneidet. Weiterlesen

Und noch ein Schneider….

„Wer die Wahrheit sagen möchte, sollte die Eleganz seinem Schneider überlassen.“ – Können Sie sich denken, wer das gesagt hat? Albert Einstein !

Jetzt kommt die Geschichte eines weiteren großen italienischen Schneiders, den ich vor ein paar Wochen kennengelernt habe. Weiterlesen

Eine Fundgrube: Der Antikmarkt von Lucca

Frühjahrsputz! Ich machte mich gerade über ein Zimmer in meinem Pariser Apartment – unter uns, es war längst fällig gewesen – als ich über eine kleine Keramik-Vase stolperte. Ich hatte sie vor Jahren auf dem Flohmarkt in Lucca gefunden.

Weiterlesen

Auf zum Schneider nach Umbrien

„Höchste Zeit, dass ich mir mal wieder einen neuen Anzug zulege. Katharina, könntest Du mich zu meinem Schneider begleiten? Ich möchte mir einen neuen machen lassen und vertraue Deinem guten Geschmack!“

Weiterlesen

Siena Weihnachtsmarkt

„Mami, gehen wir dieses Jahr wieder auf den Weihnachtsmarkt? Auf den, du weißt, wo die Häuser alle orange und gelb sind? „

Mit  großen, erwartungsvollen Augen schaute meine Tochter mich fragend an. Weiterlesen

Die älteste Apotheke von Florenz

Apotheken, zugegeben, sind nicht unbedingt der angenehmste Ort, um seine Zeit zu verbringen. Man geht dahin, um sich die nötigen Pillen, Salben, Tropfen und Tinkturen zu holen, nimmt vielleicht noch ein Sonnenschutzöl mit und dann Ciao und auf Wiedersehen.

Allerdings gibt es eine Ausnahme: eine Apotheke, in der ich Stunde um Stunde verbringen könnte, und mit dieser Vorliebe stehe ich nicht alleine da. Weiterlesen


Katharinas Italien abonnieren

Wir senden Ihnen gerne einen monatlichen Überblick der besten Artikel...
© 2012 Katharinas Italien
Site design by InfinVision