PAOLO IM PALAZZO

Man weiß ja nie, was das Leben für einen bereithält… Vor Jahren befreundete ich mich in Florenz mit Paolo Fiumi, einem angehenden Architekten. Damals dachte ich noch nicht im Traum daran, dass ich einmal mit ihm zusammenarbeiten würde um ein Appartement zu gestalten, ausgerechnet in Venedig, direkt am Canal Grande.

Weiterlesen

MITTEN IM KARNEVAL VON VENEDIG

Vom Apartment Borsato im Palazzo Ca’Nova hat man das ganze Jahr über eine traumhafte Aussicht, besonders beeindruckend wird es während des Karnevals. Das Foto oben entstand im vorigen Jahr, als ich vom Fenster aus die Parade des venezianischen Ruder-Clubs bewunderte. Bald ist es wieder soweit, am 16. Februar startet das bunte Treiben wieder. Es dauert 18 Tage, bis zum Faschingsdienstag am 5. März.

Weiterlesen

Das Musik-Festival im Herzen der Toskana

Eines der zauberhaftesten und intimsten Musik-Festivals der Toskana feiert diesen Sommer seinen 30. Geburtstag, keine geringe Leistung für ein Kammermusik-Festival in Italien!

Gegründet von Benedetta Origo, der Besitzerin der Villa La Foce und ihrem Sohn, dem Cellisten Antonio Lysy, präsentiert das Incontri in Terra di Siena Musiker der Weltklasse in den großartigsten Plätzen des Val d’Orcia.

Weiterlesen

Sizilien – die barocke Schönheit

Der große David Henry Lawrence, schwelgend in Erinnerungen an Sizilien, schrieb einmal: „Jeder, der das Land einmal kennengelernt hat, wird nie wieder frei sein von Sehnsucht…“

Sizilien – man nennt es auch „Gottes Küche“ – war für mich bis vor kurzem ein fernes, rätselhaftes Paradies. Doch schließlich, im letzten Jahr, bekam Trust & Travel ein Fleckchen dieser Trauminsel angeboten, und so hatte ich gute Gründe, mich mit damit anzufreunden.

Weiterlesen

Hochwasser in Venedig

Ich war schon mindestens hundertmal in Venedig, und noch nie hatte ich dieses Phänomen erlebt, von dem ich schon 20 Jahre lang hab erzählen hören. Doch schließlich, am 5. November 2017, war es soweit. Ich war da und sah es mit eigenen Augen: Hochwasser! Das spektakuläre acqua alta Venedigs.

Weiterlesen

Mit Bello in Italia

„Darling, ich würde ja sooo gerne wieder mal in Italien Ferien machen – aber kann ich da eigentlich Daisy mitnehmen?“

Meine Mutter besitzt seit etwa 5 Jahren einen entzückenden kleinen Rauhaardackel, Daisy. Dank der täglichen Spaziergänge ist Mami fit wie Turnschuh, und natürlich haben die beiden eine symbiotische Beziehung. Nicht im Traum würde ihr einfallen, Ferien ohne Hund zu machen, ihn bei Freunden oder gar in der Hundepension zu lassen. Das bedeutet schweres Trauma – für Frau und Hund.

Weiterlesen

Trust & Travel und Instagram

Es gibt gute Neuigkeiten: endlich bin ich eine mit allen Wassern gewaschene
Social-Media-Insiderin.

Vielleicht erinnern Sie sich an meinen Blogbeitrag vom August, es ging um unserem brandneuen Trust & Travel Instagram Account. Jetzt ging ich einen Schritt weiter auf dieser populären Foto-Platform: ich wurde Gastgeberin bei einem ganz besonderen Instagram-Event. Er fand in unseren spektakulären Apartments im Palazzo Ca’nova in Venedig statt.

Weiterlesen

Olivenernte in der Toskana

Beginnen wir mit einem Rätsel: Was ist essbar, flüssig und schmeckt nach Salbei oder Artischocken? Oder nach Bananen, Pfeffer, Tomaten oder frisch geschnittetem Gras? Und wenn es von ausgezeichneter Qualität ist, kratzt es auch ein bisschen im Hals?

Olivenöl! Lautet die Antwort. Sie haben es gewusst. Wissen Sie auch, wo einige der besten Olivenöle produziert werden? Im Bel Paese natürlich!

Weiterlesen

Spiel’s nochmal, Alan!

La Foce, der Name und der zugehörige toskanische Landsitz dürften Ihnen mittlerweile vertraut sein, wenn Sie diesen Blog regelmäßig besuchen. Schließlich ist La Foce auch die Wiege von Trust & Travel, nachdem mich die Schwestern Origo, die Besitzer des Gutes vor einigen Jahren fragten, ob ich ihnen helfen könne, einige der Villen und Bauernhäuser auf dem Grundstück zu vermieten.

Weiterlesen

Ein Augenschmaus zum Gedenken

Im letzten Sommer, vor fast einem Jahr, besuchte ich zum ersten Mal den Palazzo Ca’nova. Die entzückenden Eigentümer des Gebäudes führten mich durch die Räumlicheiten, und mir entschlüpfte ob der Pracht mehrmals ein „toll!“. In einem der Zimmer trat ich ans Fenster und dann rief ich „tooooolll!“

Weiterlesen



NEWSLETTER

Katharinas Italien abonnieren

Wir senden Ihnen gerne einen monatlichen Überblick der besten Artikel...
Sign up here
© 2012 Katharinas Italien | Privacy Policy
Site design by InfinVision