Die Hauptstadt Italiens liegt so nah…

Die gute Nachricht: Alle Wege führen nach Rom. Und die bessere: Einige davon bringen Sie am selben Tag wieder zurück an Ihren Ausgangspunkt.

Ich konnte es vergangenen Sommer einige Male ausprobieren: nach einem morgendlichen Bad im Thyrrenischen Meer bestieg ich den Zug, verbrachte einen Tag mit Geschäftlichem und Vergnüglichem in Rom und war rechtzeitig zum Sonnenuntergang wieder am Mittelmeer.

Sollten Sie einmal in unseren Trust&Travel- Häusern in der Maremma urlauben, kann ich Ihnen diesen Ein-Tages-Ausflug in die ewige Stadt wärmstens empfehlen. Wie gesagt, alle Wege führen dorthin, aber folgenden habe ich am liebsten.

Je nachdem, wo Sie sich gerade befinden, steigen Sie in einem der folgenden Bahnhöfe in den Zug: Grosseto, Orbetello, Capalbio oder Montalto di Castro – sie kommen immer zum Bahnhof San Pietro in Rom. Der Zug fährt etwa 2 Stunden entlang der Küste, durch die Toskana und Latium, bietet Ihnen herrliche Ausblicke auf Meer und Landschaft und erspart Ihnen den Wahnsinn des römischen Verkehrs.

Vom Bahnhof gelangt man in etwa 15 Minuten zum Vatikan. Nachdem Sie den Petersdom besichtigt haben, gehen Sie am westlichen Tiber-Ufer nach Süden, bis sie das Viertel Trastevere erreichen. Hier gibt es Möglichkeiten genug, einzukaufen, typisch italienisch Mittag zu essen oder einfach das bunte Treiben zu genießen.

Alice Adams, Fotografin und Food-Stylistin, die das bezaubernde Latteria Studio betreibt, empfahl mir die Trattoria da Enzo, einen Steinwurf von der Palation-Brücke entfernt. Auf ihrem Blog Rusticareto finden Sie noch viele weitere Restaurant-Tipps für Rom.

Anschließend lasse ich mich gerne durch das Trastevere-Viertel treiben, schaue mir die alten Kirchen an, halte bei einer Gelateria oder bei der Antica Caciara, einem entzückenden kleinen Geschäft, wo man unter anderem den sagenhaften römischen Peccorino bekommt.

Zum Schluss fahren Sie mit der Tram Nr. 8 direkt zum Trastevere-Bahnhof – Sie brauchen nicht mehr nach San Pietro zurück. Wenn Sie den Zug vor 19 Uhr erwischen, können Sie sich noch auf ein Picknick am Meer freuen – mit Käse, Wein und anderen Köstlichkeiten, die Sie in der ewigen Stadt gefunden haben.

 

Katharina's Italy

Enregistrer

BENACHBARTE FERIENHÄUSER
DIE BELIEBTESTEN POSTS


NEWSLETTER

Katharinas Italien abonnieren

Wir senden Ihnen gerne einen monatlichen Überblick der besten Artikel...
Sign up here
© 2012 Katharinas Italien | Privacy Policy
Site design by InfinVision