Key

Kultur und regionen

Ca'nova liegt an der Mündung des Canale Grande , links die Spitze der Punta della Dogana
Ca'nova liegt an der Mündung des Canale Grande , links die Spitze der Punta della Dogana

BESCHREIBUNG LANDGUT Ca’nova

Ca’nova… im venezianischen Italienisch ist dieser Name die Verschmelzung von Casa Nova, neues Haus. Der historische Palazzo Ca’nova wurde in der Tat zwischen 2014 und 2016 vollständig renoviert und erlebt somit eine neue Blüte.

Wir bei Trust&Travel waren begeistert und fühlten uns sehr geschmeichelt als uns die Eigentümer dieser prachtvollen Residenz die Sanierung und Vermarktung drei ihrer geräumigen Apartments überließen.

Renoviert ganz im klassischen Stil mit modernen Akzenten und die farbliche Inspiration stammt von Fresken aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Die drei Apartments profitieren von einer außergewöhnlich guten Lage: direkt an der Mündung des Canal Grande, gegenüber der Basilika Santa Maria della Salute sowie des Museums Punta della Dogana – wo man Pinaults Sammlung moderner Kunst bestaunen kann – und nur einen Katzensprung vom herrlichen Piazza San Marco.

Die Ursprünge des Palazzo Ca’nova lassen sich bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen, als die Familie Barozzi Ca’Barozzi errichtete, das mit Zinnen versehen war, einen Vorbau hatte, eine offene Galerie und zwei große, quadratische Türme. Im 17. Jahrhundert verwandelte der Architekt Bartolomeo Manopola die mittelalterliche Struktur in einen Palazzo im Stil der Renaissance.

Im frühen 19. Jahrhundert erwarb Familie Treves, die Barone von Bonfili, die Residenz von der Emo-Familie und sie baten Giuseppe Borasto – einen italienischen Maler, der unter anderem auch das Teatro La Fenice renovierte – deren neues Gebäude im damals angesagten neoklassischen Stil umzugestalten.

Die Familie Treves veranschaulicht die Emanzipation und vollständige Integration der ansässigen jüdischen Gemeinschaft in die italienische Gesellschaft des 19. Jahrhunderts.

Venedig ist nicht nur für seine herrlichen Bauten und die bezaubernde Atmosphäre berühmt, sondern auch für die zahlreichen farbenfrohen Feste und Feierlichkeiten… Die renommierte Kunst- und Architekturbiennale, das internationale Filmfestival, die Regata Storica und der Ruderwettkampf Vogalonga, die glitzernde Festa del Redentore, der weltberühmte Karneval von Venedig… In dieser Hinsicht werden Anwohner sowie Besucher das ganze Jahr über verwöhnt!

UNSER ITALIENBLOG

Lesen Sie unseren Blog um mehr über das Gut zu erfahren :