Infiorata – Die italienische Blumenteppichprozession

Letzten Monat besuchte ich den kleinen Ort Lubriano im nördlichen Latium für meine erste Infiorata, eine Blumenteppichprozession, die jedes Jahr zu Christi Himmelfahrt abgehalten wird.

Der Food-Stylistin und Kochbuchautorin Alice Adams Carosi ist es zu verdanken, dass ich davon wusste. Auf Alices Blog hat mich ihre Beschreibung der Infiorata, die in ihrem kleinen Dorf in den Hügeln der Tuscia stattfindet, verführt: „Von der Kirche der Madonna del Poggio bis zum Ende des Dorfes ist die Straße bedeckt mit aus Blütenblättern kreierten Mustern – kleine und grosse, einfache geometrische Farbblöcke und komplizierte religiöse Symbole, alle bestehend aus dem samtigen Gelb der Ginestra, Mohnrot und den unzähligen Farbtönen lokaler Rosen, die in Eimern, Körben und Kistchen auf die Straße gekarrt werden.“

Viele italienische Städte feiern Christi Himmelfahrt oder Fronleichnam mit einer Infiorata. Spello in Umbrien und Noto auf Sizilien sind berühmt für diese Tradition. Lubrianos Infiorata ist weniger bekannt und ein wahrhaft kurzlebiges Ereignis: sobald die Prozessionsteilnehmer über die Blumenteppiche Richtung Kirche geschritten sind, werden die Blütenblätter gleich wieder weggefegt. Seien Sie am spätestens um 10.30 Uhr vor Ort, um das Erlebnis nicht zu verpassen.

 

Katharina's Italy

BEIM GENIESSEN MASS HALTEN!

Die direkte Antwort auf die Frage nach Italienischem Street-Food lautet “Pizza” – oder sind Sie anderer Meinung? Oder sind Sie so bewandert, dass Sie auch „focaccia“, „piadina“ oder „tramezzino“ vorschlagen? Umso besser.

Weiterlesen

Die Stilvolle Einkaufs-Therapie

Wenn ich auf den Straßen Italiens unterwegs bin, um neue Anwesen für Trust & Travel anzuschauen, dann gebe ich oft einer kleinen Schwäche von mir nach: der Shopping-Therapie. Aber natürlich nur vom Feinsten: Einkaufen von hochwertigster Handwerks-Kunst.

Weiterlesen

Die Schätze des alten Perugia

– „Jetzt im Ernst, Chiara: Sandri hat wieder geöffnet?
– Ja, Katharina. Ich war letzte Woche dort.
– Seit wann ist es wieder offen?
– Ich denke, seit ein paar Jahren…“

Mir blieb der Mund offen.

Weiterlesen

Umbriens einzigartiges Jazz-Festival

Im Juli 2000, in der Toskana, irgendwann am späteren Nachmittag, wie ich mich erinnere, traf ich mich mit einer Freundin in einer Bar. Ich blätterte flüchtig eine der lokalen Zeitungen durch, als ich über eine Überschrift stolperte. In der Juli-Hitze brauchte ich ein paar Sekunden, um den Inhalt zu erfassen: John Lewis spielt heute abend auf dem Umbrischen Jazz Festival. Weiterlesen



NEWSLETTER

Katharinas Italien abonnieren

Wir senden Ihnen gerne einen monatlichen Überblick der besten Artikel...
Sign up here
© 2012 Katharinas Italien | Privacy Policy
Site design by InfinVision