Modelleisenbahn-Abenteuer in Florenz

Ein Modelleisenbahnmuseum in Florenz? Das steht wahrscheinlich nicht zuoberst auf der Liste bei einem Besucher der Renaissance Stadt. Eine Freundin hat das Museum mit ihren Enkelkindern besucht und kann das neue HZero-Museum wärmstens empfehlen.

in einem ehemaligen Kino, nur wenige Schritte vom Bahnhof Santa Maria Novella entfernt, befindet sich eine der größten Modelleisenbahnen Europas.

Das Museum wurde von Giuseppe di San Giuliano ins Leben gerufen. Er war auch der Besitzer einer unserer Villen auf Sizilien. In der Villa San Giuliano schuf er einen wunderschönen, mediterranen Garten. Für seine Modelleisenbahn entwarf er ebenfalls Landschaften, allerdings im Miniaturformat, inspiriert von den Dolomiten, der Insel Elba oder den Straßen Berlins.

Der große Kinosaal ist der perfekte Standort für die Modelleisenbahn; es ist fast als würde ein Zeichentrickfilm zum Leben erwachen. Das HZero-Museum ist ein unterhaltsamer Besuch für Jung und Alt und im Sommer eine hervorragende Möglichkeit, für ein paar Stunden der Hitze zu entfliehen.

HZero-Museum: www.hzero.com/en

Piazza degli Ottaviani, 2, 50123 Florenz

10:00 – 19:00 Uhr. Letzter Einlass um 18 Uhr. Dienstags geschlossen.

TICKETS: 12 €, Kinder 6 €, Jugendliche und Rentner 8 €.

Freier Eintritt für Kinder unter 4 Jahren.

 

Katharina's Italy

DIE BELIEBTESTEN POSTS


NEWSLETTER

Katharinas Italien abonnieren

Wir senden Ihnen gerne einen monatlichen Überblick der besten Artikel...
Sign up here
© 2012 Katharinas Italien | Privacy Policy
Site design by InfinVision