Der Geschmack Italiens, mit einer Prise Frankreich.

Marcus & Valentine Hansen form Courances, Charlotte and Alexander from Potentino

Am 15 Juni gelang es mir wieder einmal, mein italienisches Leben mit meinem französischen Alltag zu verheiraten, und dabei auch noch meine großen Leidenschaften unter einen Hut zu bringen: Gutes Essen und großartigen Wein.

Ich hatte zwei Freunde von mir nach Frankreich eingeladen, Charlotte Horton und Alexander Greene. Sie sind beide phantastische Köche und Winzer, und sie kamen an diesem Tag ins Chateau der Courances, um für ein paar hundert Leute ein Festmahl zu bereiten. Sie sind berühmt für ihre Stegreif-Restaurants, die sie mal hier, mal da öffnen, und das lockte eine bunte Mischung an:  Freunde und Verwandte, Klienten von Trust&Travel und Fans von Courance.

Charlotte und Alexander waren den ganzen Weg von Italien, von ihrem Castello di Potentino mit dem Auto gefahren, ich hatte schon in einem früheren Blog davon berichtet. Das Auto war randvoll mit Wein, Tomaten, Spargel, Olivenöl, Wurst, Nüssen, Käse, Kräutern und Gewürzen, und natürlich kamen die beiden schon am Freitag, um alles ordentlich vorzubereiten.

Wir hatten das Event „Castello di Potentino zu Gast im Chateau de Courance“ getauft. Die Leute rannten uns die Tür ein, und leider mussten wir vielen auf der Warteliste absagen. Zum Trost veröffentlichen wir hier noch einmal das Menu. Es wurde begleitet von 3 verschiedenen Weinen aus Potentino, und in der Erinnerung läuft mir noch einmal das Wasser im Munde zusammen.

Crostini auf toskanischem Brot:
Pesto von grünen Erbsen, frischem Knoblauch und frischer Minze,
Walnüsse und Petersilie, Olivenöl aus Potentino
*
Pappa al pomodoro
(Tomaten-Brot-Suppe mit frischem Basilikum)
*
Fabio’s Würste in Rotwein
Risotto aus Dinkel mit grünem Spargel
Orangen-Fenchel-Salat
Salat von Canellini Bohnen mit Radicchio und Fischrogen

*
Pecorino vom Monte Amiata
mit Wasserkresse aus Courances
*
Alexander’s Schokoladen-Topf mit Minze aus Milly-La-Forêt.

Wer nicht dabei sein konnte, kann ja versuchen, es nachzukochen!

Katharina's Italy

DIE BELIEBTESTEN POSTS


NEWSLETTER

Katharinas Italien abonnieren

Wir senden Ihnen gerne einen monatlichen Überblick der besten Artikel...
Sign up here
© 2012 Katharinas Italien | Privacy Policy
Site design by InfinVision